Drohnen Kaufen

Drohnen Kaufen – Die Besten Drohnen

Die Besten Drohnen und Quadrocopters von 2016.

Drohnen sind nicht nur für die Profis da. Ein einfaches Modell für einen Anfänger kann weniger als €100 kosten, wobei Drohnen mit Kameras bei ein paar hundert Dollar anfangen. Komplexere Drohnen, die es für weniger als € 1.000 gibt, bieten einstellbare und programmierbare Funktionen, die sie zu wirklich autonomen Geräten machen, die ihre eigenen Entscheidungen treffen können.

Lesen Sie weiter, um unsere Auswahl für verschiedene Arten von Flugerlebnissen und Budgets zu sehen. Unter unseren Empfehlungen können Sie unsere Tipps zum Einkaufen einer Drohne finden und welche Regeln Sie befolgen müssen.

Bitte beachten Sie, dass praktisch jeden Monat neue Drohnen auf den Markt kommen. Wenn Sie also besonders gute oder schlechte Erfahrungen mit einem Modell gehabt haben, erwähnen Sie das doch bitte im Kommentarbereich.

Auch wenn einige der preisgünstigsten Drohnen (unter 100 Euro) überraschend manövrierfähig sind, werden Sie mit ihnen wahrscheinlich schnell etwas frustriert werden, da Sie mit den Steuerungen besser vertraut werden und sie gern schnell aufrüsten möchten. Nach meiner Erfahrung sind Sie besser dran, gerade als Neuling, gleich von Anfang an eine Qualitätsdrohne zu kaufen. Sie können ein billiges Modell dazu kaufen, das bei Ihrer Familie und Freunden immer gut ankommen wird. Lassen Sie Ihre Freunde und Familie die billigen Modelle probieren (dann brauchen Sie sich keine Sorgen mehr über Abstürze machen) und behalten Sie das besseres Modell für sich selbst!

Wo ist der beste Ort, um Drohnen kaufen?

In Deutschland und in Europa ist im Allgemeinen immer Amazon.de der beste Ort. Sie bieten kostenlose Versand für Produkte im Wert von über 29 Euro, was auf  alle Drohnen zutrifft. Es handelt sich auch um eine vertrauenswürdige Firma mit 20 Jahren Erfahrung im Kundendienst, so dass Sie absolut sicher sein können, dass Sie Ihr Geld zurück bekommen, wenn das Produkt fehlerhaft ist. In kleineren Web-Shops, ist dies ein großes Problem!
Außerdem bietet Amazon 24 Stunden Lieferung auf allen Drohnen, falls angegeben,  haben sie im Allgemeinen IMMER die niedrigsten Preise, aufgrund des starken Wettbewerbs zwischen den Anbietern innerhalb der Webseite.

Welche Drohne sollte ich kaufen?

Es hängt von Ihrem Budget ab. Hier haben wir die besten Käufe in den einzelnen Kategorien aufgelistet.

Beste Drohne für Anfänger.

UDI U818A
€73-€99 bei Amazon.
Preise sehen und Kundenbewertungen lesen – Syma UDI Quadrocopter U818A

UDI-U818A-Quadrocopter

Lernen, wie man eine Drohne fliegt, beginnt mit lernen, wie man nicht abstürzt. Dieser Vorgang kommt mit einer Reihe von Pannen einher, dahwer braucht ein Neuling eine Drohne, die robust, aber auch billig genug ist, dass sie Sie nicht gleich  bankrott macht, wenn Sie sie in einem Baum oder Fluss verlieren. Die UDI U818A hat eine große Auswahl an Funktionen für den Preis. Der Rahmen im Vier-Loop-Stil schützt die großen Rotoren, wenn sie abstürzt und die Rotoren sind billig (unter € 3 ein Satz) und einfach zu ersetzen, wenn sie nicht überleben. Das UDI U818A hat eine Videokamera für 640 x 480-Pixel-Videoaufnahmen, aber es kann wacklig werden, wenn die Drohne vibriert. Aber für einen Anfänger gibt es kaum ein besseres Paket.

Beste Drohne für das Geld.

Blade Nano QX RTF
€79-€109 bei Amazon
Preise sehen und Kundenbewertungen lesen – BLADE NANO QX BNF
Blade-Nano-QX-RTF -Drone

 

Sie haben also eine billige Drohne gekauft, gelernt, wie man Sie fliegt und wollen mehr. Dann ist die Blade Nano QX für Sie, denn sie bietet eine große Auswahl an Funktionen für den Flieger, der mehr will, ohne zu viel auszugeben. Die Preise beginnen unter 100 € für das Grundmodell, die Blade-Nano QX RTF ohne Schnickschnack, und gehen über 300 € für das Nano QX FPV RTF Modell, die ein Headset hat für Ansicht aus der Vogelperspektive, das Ihnen die Perspektive aus der Welt der Drohne zeigt. Die Blade QX ist schneller und wendiger als billigere Modelle, wird aber nicht die Bank sprengen, wenn es passieren sollte, dass sie in der Spitze eines Baumes steckenbleibt und sie kommen nicht mehr dran. Lesen Sie die komplette Rezension dazu.

Beste Kamera-Drohne.

DJI Phantom 2 Vision+
€910-€1299 bei Amazon
Preise sehen und Kundenbewertungen lesen – DJI Phantom 2 Vision Plus

DJI-Phantom-2-Vision-Plus-Drohne

Wenn Sie Bilder aus der Höhe aufnehmen wollen oder die Erfahrung des Piloten aus der Vogelperspektive erleben wollen, holen Sie sich die DJI Phantom 2. Für ca. 1.100 € erhalten Sie eine flugbereite Quadcopter Drohne, komplett mit 14-Megapixel-Kamera mit 1080p 30 fps oder 720p 60 fps HD-Videoaufnahme. Die Kamera ist unter dem Körper des Quadcopters angebracht und kann unabhängig voneinander kippen, so dass Sie ein Objekt verfolgen können, während Sie darüber fliegen.
Eine Fernbedienung ist im Preis inbegriffen und die Phantom 2 Vision+ kann über eine separate WLAN-Verbindung Video auf ein Smartphone oder Tablet zurück  senden, damit Sie sehen können, was gerade aufgenommen wird. Wenn Sie die Steuerverbindung verlieren, wird die Vision-2+ automatisch versuchen, dorthin zurückzukehren, wo sie herkam. Plus, das große und leicht austauschbare 5200 mAh Akku bietet eine vom Unternehmen behauptete Flugzeit von 25 Minuten: deutlich länger als die meisten. (Eine zusätzliche Batterie kostet etwa 100 €.)

Beste Miniatur-Drohne.

Air Hogs RC Helix X4 Stunt
€93.99-€148 bei Amazon
Preise sehen und Kundenbewertungen lesen – Air Hogs RC Helix X4 Stunt

Air-Hogs-Elite-Helix-X4-Stunt-Drohne

Gute Dinge kommen in kleinen Päckchen. Eine Miniatur-Drohne kann im Innenbereich oder in einem kleinen Hof fliegen, so dass Sie auch bei schlechtem Wetter üben können. Die Air Hogs RC Helix X4 Stunt ist billig und einfach zu fliegen, mit Impeller und einer Schaum-Gummi-Beschichtung, um sie davor zu bewahren Dinge zu beschädigen, wenn Sie auf sie drauf fliegen. (Sie sollten trotzdem vorsichtig sein, jedoch: Es kann schnell genug fliegen, dass sie Objekte umstürzen kann) Das Design ist eine tolle Entscheidung für Anfänger oder für den geübten Flieger, der nicht über einfachen Zugang zu dem Raum hat, den eine Drohne in voller Größe braucht.

Beste Drohne für Profis.

3D Robotics Iris+
€1599-€1699 Amazon
Preise sehen und Kundenbewertungen lesen – 3D Robotics Iris Plus

3D-Robotics-Iris-Plus Drone

Wenn Sie ständig versuchen, ein paar Gramm von Ihrer Drohne abzuziehen, damit sie länger fliegt oder Sie wollen sie umprogrammieren, um Ihren Hund auf einem Spaziergang automatisch zu verfolgen, dann ist die Iris+ von 3D-Robotik für Sie. Sie ist einfach zusammenzubauen und zu fliegen, aber Sie können sie neu konfigurieren, ganz so, wie Sie es möchten. Die Iris+ enthält eine USB-Computer-Schnittstelle und Open Source Software für die Erstellung von GPS-geführten  Flugplänen und Kontrolle über jeden Aspekt der Drohne, wie etwa die Ansteuerung der optionale GoPro Kamera auf ein bestimmtes Objekt, automatisches Kompensieren von Wind oder sogar die Steuerung externer Lampen und anderen Geräte. Sie ist nicht billig (ab mehr als € 700 für das Basismodell, und steigt dann auf über 2.000 € für das voll funktionsfähige Modell), aber die Iris+ bietet die besten Funktionen und Flexibilität für den ernsthaften Do-it-yourself Flieger.

Kommende Drohnen:

Neu!
Parrot MiniDrone Airborne Night
€129 Parrot

Neu diesen Herbst kommt der Parrot MiniDrone Airborne Night  Quadcopter für 129 €, der Ihr Licht in der Dunkelheit sein wird, buchstäblich. Dieses Fahrzeug zu 544 Gramm kann 17 Stundenkilometer fliegen für etwa 9 Minuten. Er verfügt über zwei LED-Leuchten, die auf verschiedenen Ebenen der Intensität oder auf Blinkmuster eingestellt werden können. Die Version mit Polizei-Thema mit dem Namen Mac Lane, könnte besonders Spaß machen, indem es Ihre Nachbarn in der Nacht ausflippt. Ein Drei-Achsen Beschleunigungssensor, Drei-Achsen Gyroskop und Ultraschall Sensor helfen alle, die Drohne in der Luft stabil zu halten. Plus, eine Miniatur-Kamera unterhalb des Geräts macht Selfies aus der Luft zur Realität.

Neu!
Parrot MiniDrone Hydrofoil
€179 Parrot

Die Parrot MiniDrone Hydrofoil ist konzipiert für Süßwasser oder frische Luft, und verfügt über einen abnehmbaren Miniatur Quadcopter. Wenn die vier Propellerblätter der Drohne an sind, kommt eine Plastikklappe hoch, sodass das Tragflächenboot ca. 7 Minuten mit bis zu 10 Stundenkilometern über dem Wasser schweben kann. Entfernen Sie den Mini-Hubschrauber und die 544 Gramm Drohne kann bis zu 17 Stundenkilometer für etwa 20 Minuten fliegen, mit der begleitenden Parrot-App. Tauchen Sie es nur nicht unter, da der Hubschrauber zwar wasserabweisend ist, aber nicht wasserdicht. Es wird in diesem Herbst für 179 € erhältlich sein.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Drohnen kaufen und fliegen.

Drohnen sind nicht so kompliziert, aber es gibt ein paar wichtige Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie loslaufen und einkaufen. Es gibt auch einige wichtige Regeln, denen Sie folgen sollten, wenn Sie sich in die Luft erheben.

Rechtliche Erfordernisse. Vorschriften für die Nutzung von Drohnen.

Sie brauchen keine Lizenz, um eine Freizeit Drohne zu betreiben, aber die deutschen Behörden haben Regeln, denen Sie folgen müssen.

Die wichtigste: Fliegen Sie nie über oder um Menschen herum und behalten Sie Ihre Drohne immer in Sicht.
Es gibt auch Beschränkungen, wo man fliegen darf: Innerhalb eines Abstandes von 1,5 km vom Flughafenzaun ist die Nutzung von Flugmodellen und unbemannten Flugsystemen (Drohnen) grundsätzlich ganz verboten. Regeln für freies oder „wildes“ Fliegen: Ohne Sondergenehmigung darf nur im unkontrollierten Luftraum (G = Golf) geflogen werden. Der unkontrollierte Luftraum endet in einer Höhe von 762 Metern (2500 ft) über dem Boden.

Steuerelemente einer Drohne.

Die meisten Drohnen benutzen eine Fernbedienung mit zwei Joysticks – ein bisschen wie ein Xbox oder PlayStation Controller. Ein Stick steuert die die Haltung des Quadcopters, einschließlich rollen (nach links und rechts kippen) und Neigung (Neigen nach oben und unten). Der andere Stick steuert das Gas und die Drehung des Quadcopters. Eine gute Fernbedienung sollte gut in der Hand passen, wobei die Joysticks bequem unter dem Daumen ruhen und ein glattes, reaktionsschnelles Gefühl geben, das Ihnen erlaubt, den Quadcopter durch Berührung zu führen.

Einige Modelle überspringen die Fernbedienung, oder bieten sie als eine Funktion für eine zusätzliche Gebühr, und sie verwenden stattdessen ein Smartphone verbunden per  WLAN und eine App zum Fliegen. Diese Anwendungen bieten oft einen  Live-Video Blick von der Quadcopter Kamera. Allerdings vermitteln Apps nicht die  die Präzision der realen Steuerungen: der Daumen rutscht leichter aus, und verursacht möglicherweise einen Absturz.

Drohne, Quadrocopter Bauweise und Reparatur.

Trotz allem, was die Werbung Ihnen sagt, Drohnen stürzen die ganze Zeit ab. Eine gute Drohne wird einen ungeplantem Sturz und Bodenberührung (sprich: ein Absturz) leicht wegstecken, ohne Beschädigung des Rahmens. Es wird auch Schilde haben, die Rotoren und Elektronik vor Schaden schützen.

Trotzdem, kann manchmal etwas zerbrochen werden. Eine gute Drohne bietet einen guten Vorrat an billigen Teilen wie Rotoren und Streben, um die zerbrochenen zu ersetzen und wird es einfach machen, diese Teile auszutauschen, wenn es  erforderlich sein sollte. Das gleiche gilt für Akkus.

Drohne Akkus.

Sehr wenige Drohnen bieten mehr als 10 bis 20 Minuten Akkulaufzeit, daher kann  ein leicht auszutauschendes Akku ohne Stress mehr Flugzeit liefern. Diese Funktion findet man eher bei teureren Modellen, wobei ein Ersatzakku normalerweise mehr als 100 € kostet. Günstige Drohnen (unter etwa € 400) verfügen normalerweise über integrierte Akkus, die nicht ausgetauscht werden können.

Drohnen mit Kamera.

Möchten Sie Ihre Heldentaten in der Luft zeigen? Eine Kamera, entweder eingebaut oder befestigt, kann diese dramatischen Ausblicke für die Nachwelt festhalten. Die meisten Budget-Modelle verwenden den Gegenwert einer billigen Webcam, die Videos mit niedriger Auflösung erfasst (in der Regel 640 x 480 Pixel-Auflösung) auf eine interne Speicherkarte für spätere Ansicht.

Anspruchsvollere Modelle bieten High-Definition Video-Aufzeichnung oder die Fähigkeit, eine HD-Action-Kamera, wie eine GoPro anzuschließen. Manche Drohnen bieten auch die Ego-Perspektive (FPV), das Senden einer Pilotenperspektive von der Drohne selbst auf ein Handy oder Tablet. Einige Modelle bieten eine Videobrille für das ultimative Flugerlebnis auf dem Pilotensitz.

Quadrocopters, Hexacopters oder Tricopters?

Ein Quadrocopter (Quadcopter, Quadricopter) ist einfach eine Drohne mit 4 Armen, 4-Motoren und 4 Propellern.

Die populärsten Drohnen sind alle Quadrocopters. Quadcopters sind billiger zu kaufen, einfacher und billiger zu reparieren.
Ein Tricopter ist eine Drohne mit 3 Armen, 3 Motoren und 3 Propellers.
Ein Hexacopter ist eine Drohne mit 6 Armen, 6 Motoren und 6 Propellers.
Ein Octocopter ist eine Drohne mit 8 Armen, 8 Motoren und 8 Propellers.
Hexacopters und Octocopters sind in der Regel teurer, aber auch leistungsfähiger.

Drohne Online Ressourcen:

UAV Definition – Wiki.

International Civil Aviation Organization.

Flugrecht und max Flughöhe.

Drohnen und Flugmodelle Regeln – Schweiz.

Anschriften der Landesluftfahrtbehörden.

-Beste Drohnen und Quadrocopters von 2015. Drone kaufen mit Kamera-

Drohnen Kaufen
5 17 Votes
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar